Bild zur Serie
Schweiz
Oberleitungsbusse - Bern - Übersicht


Die Stadt Bern hat etwa 142.000 Einwohner und ein Einzugsgebiet mit etwa 250.000 weiteren Einwohnern. Der Trolleybusbetrieb in Bern wurde am 29. Oktober 1940 eröffnet. Derzeit gibt es die drei Linien 11, 12 und 20. Die Streckenlänge liegt bei etwa 14,8 km. Der Betrieb erfolgt mit 600 Volt Gleichstrom.
Zum Einsatz kommen Niederflur-Gelenkwagen vom Typ Swisstrolley 2 oder BGT-N2 von den Herstellern NAW, Hess und Kiepe aus den Jahren 1997 - 2000.
Sie tragen die Betriebsnummern 1 - 20.

Letzte Änderung an dieser Seite: 2017-03-31 - 13:02:00
Siehe dazu auch folgende Bilderserien:
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: bern5_bk1310020192.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bern - Trolleybus - 5

Gelenk-Trolleybus 5 auf Linie 12 zum Zentrum Paul Klee bei der Ankunft an der Haltestelle Bern Bahnhof, aufgenommen am 02. Oktober 2013.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bern5_bk1310020192.jpg
Bild: bern12_bk1310020174.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bern - Trolleybus - 12

Gelenk-Trolleybus 12 als L Fahrschule bei der Haltestelle Bern Bahnhof, aufgenommen am 02. Oktober 2013.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bern12_bk1310020174.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben