Bild zur Serie
Frankreich
Straßenbahnbetriebe - Übersicht


Fast alle der älteren Straßenbahnbetriebe des Landes wurden bis in die 1960er Jahre stillgelegt, nur in den Städten Lille, Marseille und Saint-Étienne waren noch Betriebe übrig geblieben. Seit der Mitte der 1980er Jahre wurden zahlreiche moderne Systeme neu eröffnet, angefangen mit Nantes und Grenoble, und in vielen Fällen inzwischen erweitert. Für Straßenbahn-Freunde gibt es in Frankreich seither viel zu sehen und zu erfahren, nicht nur im Großraum Paris.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-06-30 - 04:14:27
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-3-936573-42-8.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Atlas Frankreich - France

In den vergangenen Jahren sind in Frankreich in vielen Städten neue Straßenbahn-Systeme entstanden. Das Buch enthält jeweils kurze Beschreibungen der Systeme und ihrer Besonderheiten, Netzpläne, kleine Tabellen über den Fahrzeugbestand und gute Farbfotos. Der Text ist in deutscher und englischer Sprache geschrieben.
Das Buch gehört zu einer lesens- und habenswerten Reihe aus dem Robert Schwandl Verlag, Berlin. Übrigens: mein Exemplar war schon mehrfach in Frankreich.

Christoph Groneck, Robert Schwandl, erschienen 2014, 160 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-42-8.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-42-8.jpg
Bild: buch_isbn3-936573-13-1.jpg - anklicken zum Vergrößern
Metros in Frankreich - Metros in France

Darstellung der Metros in Frankreich mit vielen guten Farbfotos auch aus dem Untergrund und Text in deutscher und englischer Sprache. Behandelt werden Paris (Metro und RER), Marseille, Lyon, Lille, Toulouse, Rennes, Rouen und Laon.
Das Buch gehört als Band 3 zu einer lesens- und habenswerten Reihe aus dem Robert Schwandl Verlag, Berlin.

Christoph Groneck, erschienen 2006, 144 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 3-936573-13-1.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-936573-13-1.jpg
Bild: buch_isbn978-2-86222-067-3.jpg - anklicken zum Vergrößern
Atlas du tramway dans les villes françaises

Um es vorweg zu nehmen: bei diesem Atlas steht die Linienführung mit Haltestellen-Bezeichnungen nicht im Vordergrund, auch wenn sie enthalten ist. Es gibt ebensowenig Gleispläne wie Listen über den Fahrzeugpark. Trotzdem ist es ein Buch nach meinem Geschmack. Auf den ersten Seiten geht es um die Entwicklung von Straßenbahn-Strecken in den Jahren 1985 - 2015 (Erscheinungsjahr des Buchs war 2011). Ab Seite 41 wird dann nach Städten geordnet dargestellt, was zur (Wieder-)Aufnahme des Straßenbahn-Betriebs geführt hat und wie das umgesetzt wurde. Es ist eher die Sichtweise der Stadtplaner und Architekten als die der typischen Straßenbahn-Fans, doch die Neugestaltung des öffentlichen Raums anläßlich neuer Strecken ist etwas, das mehr zusammengehört, als es in Deutschland allgemein gesehen wird. Folgerichtig erfährt der Leser auch etwas über die künstlerische Ausgestaltung entlang der Strecke, wie sie schon auf dem Titel-Bild vom Place Masséna aus Nice ersichtlich wird. Dort gibt es die beleuchteten Skuplturen Conversation à Nice von Jaume Plensa. Den Überblick bekommt der Leser mehr als in anderen Veröffentlichungen von oben - bei den einzelnen Städten zeigt das Kartenmaterial, wo in der Bebauung Schwerpunkte zu finden sind. Viele der Fotos zeigen Straßenzüge von oben, damit der Zweck (Situation vorher) und das Erreichte (nach der Errichtung der Straßenbahnstrecke) bei der Umgestaltung deutlich werden, andere zeigen Details wie die Möblierung von Haltestellen. Es kommen auch viele Abbildungen aus der jeweiligen Planungsphase vor. Tabellen mit wichtigen Kennzahlen zu Stadt und Betrieb und auch zu Baukosten sind ebenfalls enthalten.

François Laisney, erschienen 2011, 424 Seiten, ca 22,5x25,5cm, ISBN: 978-2-86222-067-3.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-2-86222-067-3.jpg
Bild: buch_isbn3760097443162.jpg - anklicken zum Vergrößern
Atlas des Transports - Guide des transports de voyageurs 2004/2005

Das Buch enthält hilfreiches Kartenmaterial für Nutzer des Nahverkehrs in Frankreich. Neben etwa 30 Seiten mit dem Streckennetz der SNCF gibt es für größere Städte mit Straßenbahn je eine Seite mit dem Liniennetz. Für größere Bahnhöfe gibt es einen Umgebungsplan mit Angabe der Haltestellen des Nahverkehrs. Text auf Französisch, doch das ist bei diesem Inhalt nicht erheblich.

Itinéraires et Territoires, erschienen 2004, 192 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 3760097443162.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3760097443162.jpg
Bild: buch_isbn3-88255-844-X.jpg - anklicken zum Vergrößern
Neue Straßenbahnen in Frankreich

Das Buch aus dem Eisenbahn-Kurier Verlag Freiburg beschreibt in einer Einführung die Straßenbahnen der ersten Generation und die Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg. Im Städteteil ab Seite 26 werden dann die Betriebe Nantes, Grenoble, Paris, Straßburg, Rouen, Montpellier, Orléans, Lyon, Marseille, Lille und Saint-Etienne behandelt und in einem Kapitel Ausblick wird schließlich auf weitere Projekte eingegangen.

Christoph Groneck, erschienen 2003, 168 Seiten, ca 21x30cm, ISBN: 3-88255-844-X.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-88255-844-X.jpg
Bild: buch_isbn978-90-6013-387-3.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trams 2015

Ausgabe für das Jahr 2015 des in Niederländisch erscheinenden Jahrbuchs über die Entwicklung der Straßenbahn in Europa. Es werden sowohl die Entwicklungen auf dem Fahrzeugsektor als auch beim Netz vorgestellt und mit zahlreichen sehr guten Farbbildern ergänzt.
Eine der Neueröffnungen im Jahr 2014 war die in Besançon, deshalb auch das Titelbild. Auf die Darstellung der Entwicklung in den verschiedenen Staaten folgt ab Seite 242 ein ausführliches Kapitel über die Ukraine.

Bas Schenk, Maurits van den Toorn, erschienen 2014, 272 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 978-90-6013-387-3.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-90-6013-387-3.jpg
Bild: buch_isbn978-90-6013-394-1.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trams 2014

Dies ist Ausgabe für das Jahr 2014 des in Niederländisch erscheinenden Jahrbuchs über die Entwicklung der Straßenbahn in Europa. Es werden wie schon in den Jahren zuvor sowohl die Entwicklungen auf dem Fahrzeugsektor als auch beim Netz vorgestellt und mit zahlreichen sehr guten Farbbildern ergänzt.
Auf die Darstellung der Entwicklung in den verschiedenen Staaten folgt ab Seite 259 ein Kapitel über Stromabnehmer-Systeme bei Straßenbahnen (ältere Systeme wie Rollenstromabnehmer und neuere wie APS). Das große Titelbild zeigt einen Triebwagen auf der Linie T3 in Paris.

Bas Schenk, Maurits van den Toorn, erschienen 2013, 272 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 978-90-6013-394-1.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-90-6013-394-1.jpg
Bild: buch_ohnehistoiredestransports.jpg - anklicken zum Vergrößern
Histoire des transports dans les villes de France

Ein Buch, ein Wälzer, in französischer Sprache, das ich nicht missen möchte. Es gliedert sich in zwei Teile. Die ersten Kapitel betrachten die Entwicklung der Verkehrsmittel unter historischen Aspekten, danach folgt die detaillierte Betrachtung der Entwicklung insbesondere der Straßenbahnen und der Trolleybusse in den einzelnen Städten. Hilfreich sind die Liniennetzpläne. Tabellarische Zusammenfassungen zum Fahrzeugpark gibt es allerdings nicht. Zum Buch gehört ein beigelegtes Blatt Errata und Korrekturen wie das überklebte Bild auf Seite 275.

Jean Robert, erschienen 1974, 540 Seiten, ca 22x27,5 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohnehistoiredestransports.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben